MENÜ
Griffner Haus

JETZT
Beratungs-
termin
vereinbaren >
JETZT Beratungstermin
vereinbaren

    +43
    Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit mir

    Ist ein Grundstück vorhanden?

    Wann möchten Sie bauen?

    Newsletter bestellen

    * Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)





    JETZT
    Katalog
    bestellen >
    /

    Deutscher Traumhaus Preis 2021

    Europas größtes Immobilien-Magazin kürte die schönsten Traumhäuser. Der Kärntner Holzbau-Spezialist GRIFFNER holt gleich in zwei Kategorien Silber.

    Mehr als 25.000 Menschen haben beim renommierten „Deutschen Traumhauspreis 2021“ ihre Stimme abgegeben und gleich zwei GRIFFNER Häuser ganz nach vorne gewählt: So freut sich das Kärntner Traditionsunternehmen über Silber für das Doppelpult in der Kategorie Plus-Energiehaus sowie über Silber für ein frei geplantes Kundenhaus in der Kategorie Premiumhaus. „Diese Auszeichnungen sind eine klare Bestätigung, dass wir mit Themen wie Niedrigstenergiehaus, Baubiologie und der individuellen Planung durch unsere Architekten genau am Puls der Zeit liegen,“ sagt GRIFFNER Eigentümer Georg C. Niedersüß. Eingereicht für den Deutschen Traumhauspreis wurden mehr als 150 Häuser von insgesamt 55 Hausherstellern.

    1
    / 3

    Für das neue GRIFFNER Doppelpult, das erst im Oktober vergangenen Jahres präsentiert wurde, ist es übrigens die erste Auszeichnung. Das Doppelpult gilt als internationales Vorzeigehaus für zukunftsweisende Baubiologie. „Für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist es entscheidend, wie wir wohnen und mit welchen Baustoffen wir uns umgeben. Das GRIFFNER Doppelpult setzt hier in vielerlei Hinsicht neue Maßstäbe“, sagt Niedersüß. Verwendet werden neueste baubiologisch empfohlene Materialen. Selbstverständlich Holz aus heimischen Wäldern – ein Standard für ökologisches Bauen und die Natürlichkeit aller GRIFFNER Häuser. Zur Aussteifung im GRIFFNER Doppelpult kommen Sperrholzplatten aus Fichtenholz zum Einsatz. Bei der Verleimung wird auf gefährliche Inhaltsstoffe verzichtet. Als Dämmmaterialien werden eingeblasene Holzfaser sowie Juteplatten verwendet, die aus recycelten Kakaobohnensäcken hergestellt werden, alternativ auch Schafwolle aus Österreich.

    Das zweite mit dem „Deutschen Traumhauspreis“ in Silber ausgezeichnete Haus steht übrigens in Kärnten und zwar nahe des Klopeiner Sees. Die zwei Wohnetagen schmiegen sich leicht und freischwebend an den Hügel an. Die strahlend weiße Plattenfassade gibt dem traditionellen Holzhaus einen modernen Anstrich, denn unter derOberfläche verbirgt sich der Naturbaustoff Holz. Ein weiteres Baumaterial, das die Atmosphäre dieses Zuhauses dominiert, ist Glas. Auch das wird erst auf dem zweiten Blick sichtbar. Von der Gartenseite aus erkennt man erst die verglaste Front, die nur durch den durchlaufenden Dachvorsprung unterbrochen wird. Die Transparenz, die eine Verglasung in dieser Dimension mit sich bringt, kreiert ein helles und freundliches Zuhause.

    Ausgetragen wurde der „Deutschen Traumhauspreis 2021“ bereits zum zehnten Mal von Bellevue, dem größten Immobilien-Magazin Europas.

    Facebook LinkedIn Xing Twitter E-Mail