MENÜ
Griffner Haus

JETZT
Beratungs-
termin
vereinbaren >
JETZT Beratungstermin
vereinbaren

+43
Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit mir

Ist ein Grundstück vorhanden?

Wann möchten Sie bauen?

Newsletter bestellen

* Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)





Zum Adventkalender
JETZT
Katalog
bestellen >
/

GRIFFNER DOPPELPULT mit neuem Energie- und Ökokonzept

Neues entsteht dann, wenn die Zeit reif dazu ist: Mit dem GRIFFNER DOPPELPULT präsentieren wir ab sofort jenen Haustyp, der mit einem revolutionären Öko- und Energiekonzept neue Maßstäbe in der Baubiologie setzt. Angetrieben durch unser Bestreben modernes Wohndesign in Einklang mit der Natur zu bringen, war es vor allem diese Vision, die uns beflügelte: Für unsere Kundinnen und Kunden ein Haus zu erschaffen, dessen wichtigste Bestandteile aus nahezu 100 Prozent Holz sowie aus Naturfasern bestehen – von der Bodenplatte bis zur Möblierung. Das Ergebnis können Sie ab sofort am GRIFFNER Unternehmensstandort besichtigen oder gleich hier virtuell erleben. Unsere 360-Grad-Tour durch das neue GRIFFNER DOPPELPULT gibt Ihnen erste Einblicke.

1
/ 3

EINZIGARTIGE BAUBIOLOGIE

Was dieses Haus so besonders und einzigartig macht? Verwendet werden neueste baubiologisch empfohlene Materialen. Selbstverständlich Holz aus heimischen Wäldern – ein Standard für ökologisches Bauen und die Natürlichkeit aller GRIFFNER Häuser. Zur Aussteifung im GRIFFNER DOPPELPULT kommen Sperrholzplatten aus Fichtenholz zum Einsatz. Bei der Verleimung wird auf gefährliche Inhaltsstoffe verzichtet. Als Dämmmaterialien werden eingeblasene Holzfaser sowie Juteplatten verwendet, die aus recycelten Kakaobohnensäcken gewonnen werden, alternativ auch Schafwolle aus Österreich. Durch die spezielle Hausform des „Doppelpults“ entstehen zwei Dachflächen: Die nach Süden gerichtete Fläche wird mit einer Photovoltaikanlage zur Energieversorgung optimal genutzt. Die Haupträume mit den großzügigen Fensterflächen liegen im Südtrakt, die Nebenräume im Nordtrakt.

Bewusst haben wir auf eine Zentralheizung verzichtet. Ganz einfach deshalb, weil GRIFFNER Häuser hervorragend wärmegedämmt sind. Im Erdgeschoss sorgt ein halbautomatischer Pellet-Kaminofen für eine angenehme Wärme im ganzen Haus. Ein baubiologisches Lüftungssystem misst Luftfeuchte und CO2-Gehalt und sorgt automatisch für ein ausgeglichenes und gesundes Raumklima. Spezielle Pollenfilter lassen zudem auch Allergiker befreit durchatmen. Selbst bei der Möblierung wurde auf ökologisch einwandfreie Materialen Bedacht genommen: Massivholzmöbel mit biologisch geölten Oberflächen machen eine natürliche Wohnumgebung erlebbar.

INDIVIDUELL PLANBAR

Am Ende sind es aber immer die Menschen, die unsere Häuser mit Leben erfüllen. Und weil deren Bedürfnisse, Wünsche und Ansprüche so individuell wie einzigartig sind, bauen wir jedes Haus speziell nach den Vorstellungen unserer Kundinnen und Kunden. So ist auch das neue GRIFFNER DOPPELPULT mit unterschiedlichen Dachformen, Putz- und Holzvariationen vielseitig planbar. Selbst die Aufteilung der Räume bestimmen die Kunden: einladend die 112 Quadratmeter große Holzterrasse, die sich nahtlos an das Erdgeschoss (77,01 m2) schmiegt. Vom offenen Wohn-Koch-Essen-Bereich gelangen Sie schließlich über eine Designtreppe aus Eichenholz in das Obergeschoss (70,64 m2). Große Sitzfenster in den Schlafzimmern geben hier einen Blick frei auf die umliegende Natur – wohl wissend, dass die Natur längst im Haus selbst integriert ist.

Aber all das sollten Sie mit eigenen Augen sehen und mit all Ihren Sinnen wahrnehmen: Gerne organisieren wir für Sie eine Führung in unserem neuen GRIFFNER DOPPELPULT oder informieren Sie über weitere Details.

1
/ 3
Facebook LinkedIn Xing Twitter E-Mail