Schlüsselfertig bauen mit GRIFFNER

 

Beim schlüsselfertigen Bauen führt das Bauunternehmen alle Maßnahmen und Arbeiten, vom Baubeginn bis zur Fertigstellung eines Gebäudes durch. Bei schlüsselfertigen Häusern wird ein Pauschalpreis und ein bestimmter Fertigstellungstermin vereinbart. Schlüsselfertigkeit kann bei manchen Vertragsgestaltungen auch mit einem gewissen Maß an Eigenleistungen verbunden sein.

Auftraggeber und Bauunternehmen können z.B. frei vereinbaren, ob die Durchführung von Malerarbeiten oder die Verlegen von Bodenbelägen zu den Voraussetzungen der Schlüsselfertigkeit eines Fertigteilhauses gehören soll. Ein Haus gilt als schlüsselfertig erstellt, wenn der Rohbau vollendet und der Innenausbau vollständig durchgeführt ist. 

Wohnzimmer von einem schlüsselfertigen Fertighaus von Griffner
Türschnalle von einem schlüsselfertigen Fertighaus von Griffner

 

Welche Vorteile hat schlüsselfertiges Bauen?


  • Zu den Vorteilen beim schlüsselfertigen Fertigteilhaus gehört, dass  diese serienmäßig vorgefertigt und damit kostengünstig angeboten werden können. Schlüsselfertige Häuser lassen auch entsprechend einer individuellen Bauplanung erstellen.

  • Feste Baukosten bieten dem Auftraggeber finanzielle Sicherheit. Bei nachträglichen Änderungswünschen sind noch Preiserhöhungen möglich.

  • Fest vereinbarter Fertigstellungstermin: Für die Errichtung eines schlüsselfertigen Hauses wird eine kürzere Bauzeit benötigt als im Vergleich zur Erstellung einer Immobilie unter Einbeziehung eines Architekten und zahlreicher Handwerker.
     

Für wen ist schlüsselfertiges Bauen interessant?


Schlüsselfertiges Bauen ist für alle Bauherren interessant, welche die Fertigstellung ihres Wunschhauses zu einem vertraglich fest vereinbarten Termin wünschen und finanzielle Sicherheit durch einen Festpreis schätzen. Manche Kunden möchten aber bestimmte Arbeiten kostensparend in Eigenleistung erbringen und beauftragen das Bauunternehmen mit einem entsprechend angepassten Leistungsumfang. 

Welcher Leistungsumfang kann bei GRIFFNER gewählt werden?


GRIFFNER ermöglicht die Auswahl eines auf die Bedürfnisse des Bauherrn zugeschnittenen Leistungsumfangs:

  • Leistungsumfang 1 beinhaltet die Erstellung eines „außen fertigen“ GRIFFNER Hauses. Die Bauzeit dieser Ausbaustufe beim Fertigteilhaus beträgt etwa zwei Wochen. Zu diesem Leistungsumfang zählt die Wand- und Deckenmontage, der Einbau von Haustür und Fenstern, die Dacheindeckung sowie die Vorbereitung der Installationsarbeiten.

  • Leistungsumfang 2 umfasst die Ausstattung des Gebäudes mit der erforderlichen Haustechnik. Zu den durchgeführten Arbeiten zählen die Installation von Hauselektrik, Sanitärrohinstallation, Wärmepumpe und Fußbodenheizung.

  • Leistungsumfang 3 umfasst den Innenausbau. In diesem letzten Bauabschnitt erfolgen sowohl Malerarbeiten, die Boden- und Fliesenverlegung als auch die Montage von Innentüren und der Treppe.


Wer GRIFFNER mit sämtlichen Bauarbeiten beauftragt, dem steht ein schlüsselfertiges Haus einschließlich dem Innenausbau bereits in vier bis sechs Monaten zur Verfügung.

Modernes Wohnen in einem Fertighaus von GRIFFNER


Unser Kooperationspartner SN Interior bietet einen Interieur-Service, welcher auf Wunsch ein individuelles Wohnkonzept zur Innenarchitektur des Fertighauses (einschließlich Möblierung und Dekoration) entwickelt. Dieser erarbeitet, gemeinsam mit dem künftigen Hausbesitzern, auch individuelle Farb- und Lichtkonzepte.

JETZT GRATIS-
KATALOG ANFORDERN!

Ich habe bereits ein Grundstück
Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)