MENÜ
Griffner Haus

JETZT
Beratungs-
termin
vereinbaren >
JETZT Beratungstermin
vereinbaren

+43
Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit mir

Ist ein Grundstück vorhanden?

Wann möchten Sie bauen?

Newsletter bestellen

* Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)





JETZT
Katalog
bestellen >
/

„Hausbau Design Award“ für GRIFFNER

Jury lobt GRIFFNER für exklusives Design, individuelle Raumgestaltung und unvergleichliches Wohnklima: 3. Platz in der Königsdisziplin „Premiumhaus“.

Es ist bereits die dritte große Auszeichnung in diesem Jahr für das Kärntner Traditionsunternehmen: Mit Bronze beim deutschen „Hausbau Design Award“ in der Kategorie „Premiumhaus“ zählt GRIFFNER somit erneut zu den besten und beliebtesten Hausherstellern in Österreich und Deutschland. Insgesamt 40 Hersteller mit mehr als 190 unterschiedlichen Häusern nahmen an diesem renommierten Wettbewerb teil. Mehr als 20.000 Teilnehmer entschieden sich schließlich in einem Voting für die schönsten Häuser – und ein Viertel der Stimmen ging in der Königsdisziplin an ein Kundenhaus von GRIFFNER.

1
/ 3

Für das Familienunternehmen aus Griffen ist dies bereits der dritte Award in wenigen Monaten: Im März dieses Jahres gewann GRIFFNER beim „Großen Deutschen Fertighauspreis“ den „Golden Cube“ für das beste „Universal Design“, im Mai gab es Gold beim „Deutschen Traumhauspreis“. „Auszeichnungen wie diese zeigen, dass wir mit unserer Philosophie am Puls der Zeit sind. Exklusives Design, individuelle Raumgestaltung, ein unvergleichliches Wohnklima und eine ökologische Bauweise sind die Eckpfeiler unserer GRIFFNER Häuser“, freut sich Georg C. Niedersüß, Geschäftsführer und Eigentümer von GRIFFNER.

Das nun mit dem „Hausbau Design Award“ ausgezeichnete GRIFFNER Haus steht übrigens in Bayern. Nach nur vier Monaten Bauzeit war es bezugsfertig. Die 195 Quadratmeter Wohnfläche zeichnen sich durch eine großzügige Bauweise aus, mit viel Glas und einem klassisch eleganten Design. Architektonisches Highlight ist das begehbare Sonnendeck, die großzügige Eckverglasung sorgt für eine optische Verbindung zum Bad. Unterstrichen wird der ökologische Wohnbau durch die eingesetzten Materialien wie Fichte, Lärche und Buche, die aus heimischen Wäldern stammen. Der Einsatz innovativer Wandsysteme in Kombination mit den natürlichen Rohstoffen sichert zudem ein gesundes und behagliches Raumklima.

 

Facebook LinkedIn Xing Twitter E-Mail