MENÜ
Griffner Haus

JETZT
Beratungs-
termin
vereinbaren >
JETZT Beratungstermin
vereinbaren

+43
Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit mir

Ist ein Grundstück vorhanden?

Wann möchten Sie bauen?

Newsletter bestellen

* Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)





JETZT
Kataloge
bestellen >
JETZT
Kataloge bestellen
Bitte wählen Sie die gewünschten Kataloge aus:

trueGRIFFNER
BUNGALOW
trueGRIFFNER
BOX
trueGRIFFNER
SQUARE
trueGRIFFNER
CLASSIC
trueGRIFFNER
TOWN HOUSE
Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt:

+43
Wann möchten Sie einziehen?

Wie möchten Sie den Katalog zugestellt bekommen?
als PDF per E-Mailals Katalog per Post


Newsletter bestellen

Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)






Bitte wählen Sie noch Ihre(n) Wunschkatalog(e) aus!
/

HOMEOFFICE:
Arbeiten und Leben im GRIFFNER Haus

Griffen, 24. September 2018: Eine aktuelle Studie belegt, dass bereits 54 Prozent der Österreicher die eigenen vier Wände als Arbeitsplatz nutzen.[1] Studie des Bürodienstleisters Regus Doch mit welchen Rahmenbedingungen lässt sich die Leistung im Homeoffice steigern? Neben einer klaren Tagesstruktur und einem eindeutig zugeordneten Arbeitsplatz spielt auch das Tageslicht eine wesentliche Rolle. Ein Grund mehr, warum sich der Haustyp SQUARE des Premium-Hausherstellers GRIFFNER dafür besonders gut eignet.

Den klaren internationalen Trend zu Homeoffice bestätigt auch eine Studie der BITKOM: Jedes zweite Unternehmen (51 Prozent) erwartet, dass der Anteil der Homeoffice-Mitarbeiter in den kommenden fünf bis zehn Jahren weiter steigen wird. Kein Wunder, schließlich lassen sich bei guter Planung Familie und Beruf auf diese Weise optimal vereinbaren. Besonders die Zeitersparnis durch das Wegfallen von Arbeitswegen ist ein attraktiver Grund.

Vor allem in den Branchen Vertrieb und Verkauf ist Homeoffice beliebt und geeignet, aber Informatiker und Jobs in der Kreativ-Branche schätzen ebenso flexibles Arbeiten. Anders als ein Großraumbüro erfüllt der Arbeitsplatz zu Hause individuelle Bedürfnisse: Man ist keiner zentral gesteuerten Klima- und Lichtanlage ausgeliefert, sondern entscheidet selbst über Lüften und Heizen. Erspart bleiben einem ebenfalls die Dauergeräuschkulisse und die aus Großraumbüros bekannte soziale Kontrolle. Darüber hinaus arbeiten wir im Homeoffice produktiver. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW)[2] , denn Homeoffice steigert die Zufriedenheit des Arbeitnehmers.

Leistungshoch durch Tageslicht
Neben technischer Ausstattung und ergonomischem Mobiliar wirkt auch die Raumqualität auf die Leistung im Homeoffice. Viel Tageslicht ist hier ein wesentlicher Schlüssel und steigert nachweislich die Arbeitsproduktivität[1]: Fließende Übergänge zwischen Außen und Innen, wie es der Haustyp SQUARE des Premium-Holzhausherstellers GRIFFNER ermöglicht, bringen viel Helligkeit ins Gebäudeinnere und lassen Platz für beruhigende Ausblicke in den Garten und die umgebende Natur. Großzügige Glasfassaden mit geschossübergreifenden Fenstern leiten natürliches Licht bis tief in die Räume hinein. Unter dem flach geneigten Walmdach findet sich immer ein guter Platz für den Schreibtisch. Hohe Räume in Kombination mit ökologischen Baustoffen bieten ein optimales und angenehmes Arbeitsklima – im Gegensatz zu stickigen und überfüllten Großraumflächen. „Ist der Arbeitsplatz im eigenen Heim optimal eingerichtet, sorgt das gesteigerte Wohlempfinden für höhere Leistungsfähigkeit, Effizienz und Produktivität“, so Georg C. Niedersüß, Geschäftsführer und Eigentümer der Griffnerhaus GmbH.

Familie und Büro unter einem Dach
Der individuellen Raumaufteilung sind im GRIFFNER SQUARE keine Grenzen gesetzt, denn das patentierte Open Space® Raumkonzept erlaubt eine einzigartige Planungsfreiheit. Weil alle statischen Lasten über einige stabile Punkte abgeleitet werden, kann auf tragende Innenwände verzichtet werden. So entstehen großzügige Räume, die gemeinsam mit der außergewöhnlichen Höhe von 2,72 m für ein besonders angenehmes Wohngefühl sorgen. Eine beeindruckende Weitläufigkeit durch optionale Raumerweiterung im Erdgeschoss vereinen Wohn- und Arbeitsflächen unter einem Dach. „Beim Typ SQUARE lassen sich Wohn- und Arbeitswelt problemlos kombinieren“, so Niedersüß. Von außen wirkt das GRIFFNER SQUARE mit einem quadratischen Grundriss zeitlos und passt sich der Umgebungslandschaft, vor allem urbanen Trendgegenden, an. Wer auch bei kühleren Temperaturen Outdoor-Feeling genießen möchte, setzt auf einen Wintergarten, der optional beim GRIFFNER SQUARE gebaut werden kann. Dort lässt es sich im Übrigen ebenso hervorragend arbeiten.

Leistungshoch durch Tageslicht
Neben technischer Ausstattung und ergonomischem Mobiliar wirkt auch die Raumqualität auf die Leistung im Homeoffice. Viel Tageslicht ist hier ein wesentlicher Schlüssel und steigert nachweislich die Arbeitsproduktivität[3] : Fließende Übergänge zwischen Außen und Innen, wie es der Haustyp SQUARE des Premium-Holzhausherstellers GRIFFNER ermöglicht, bringen viel Helligkeit ins Gebäudeinnere und lassen Platz für beruhigende Ausblicke in den Garten und die umgebende Natur. Großzügige Glasfassaden mit geschossübergreifenden Fenstern leiten natürliches Licht bis tief in die Räume hinein. Unter dem flach geneigten Walmdach findet sich immer ein guter Platz für den Schreibtisch. Hohe Räume in Kombination mit ökologischen Baustoffen bieten ein optimales und angenehmes Arbeitsklima – im Gegensatz zu stickigen und überfüllten Großraumflächen. „Ist der Arbeitsplatz im eigenen Heim optimal eingerichtet, sorgt das gesteigerte Wohlempfinden für höhere Leistungsfähigkeit, Effizienz und Produktivität“, so Georg C. Niedersüß, Geschäftsführer und Eigentümer der Griffnerhaus GmbH.

Familie und Büro unter einem Dach
Der individuellen Raumaufteilung sind im GRIFFNER SQUARE keine Grenzen gesetzt, denn das patentierte Open Space® Raumkonzept erlaubt eine einzigartige Planungsfreiheit. Weil alle statischen Lasten über einige stabile Punkte abgeleitet werden, kann auf tragende Innenwände verzichtet werden. So entstehen großzügige Räume, die gemeinsam mit der außergewöhnlichen Höhe von 2,72 m für ein besonders angenehmes Wohngefühl sorgen. Eine beeindruckende Weitläufigkeit durch optionale Raumerweiterung im Erdgeschoss vereinen Wohn- und Arbeitsflächen unter einem Dach. „Beim Typ SQUARE lassen sich Wohn- und Arbeitswelt problemlos kombinieren“, so Niedersüß. Von außen wirkt das GRIFFNER SQUARE mit einem quadratischen Grundriss zeitlos und passt sich der Umgebungslandschaft, vor allem urbanen Trendgegenden, an. Wer auch bei kühleren Temperaturen Outdoor-Feeling genießen möchte, setzt auf einen Wintergarten, der optional beim GRIFFNER SQUARE gebaut werden kann. Dort lässt es sich im Übrigen ebenso hervorragend arbeiten.

[1] Studie des Bürodienstleisters Regus
[2]https://www.iwkoeln.de/fileadmin/user_upload/Studien/IW-Trends/PDF/2018/IW-Trends_2018-02_Vertrauenskultur.pdf
[3] https://www.fvlr.de/tag_sichtmedizin.htm

Griffnerhaus Referenz

GRIFFNER DOPPELPULT: Nicht ganz flach am Dach

Griffen, 26. Juni 2019:  Keine Frage, Flachdächer sind angesagt und werden gerade bei neuen Einfamilienhäusern meist gar nicht mehr hinterfragt. Allerdings will es oft die Bauvorschrift anders. Oder auch der persönliche Geschmack. Dafür hat GRIFFNER das aktuelle DOPPELPULT konzipiert. Das neue Modell vereint …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Die Künstler sind wieder in Griffen!

Griffen, am 13. Juni 2019:  Zehn Tage, zehn Künstler, sieben Nationen: Vom 01. bis zum 11. Juli 2019 findet auf dem GRIFFNER-Werksgelände das vierte internationale Künstlersymposium xyz4 statt. Im Mittelpunkt: der Rohstoff Holz! Die Vision des perfekten Lebensraums in Holz und natürliche Materialien …

mehr
Griffnerhaus Referenz

GRIFFNER baut weiter aus

Griffen, im Mai 2019: Die beiden ersten Quartale laufen gut bei GRIFFNER. Mit 95 Hauseinheiten hat der Kärntner Premiumhersteller bereits im Vorjahr die Latte sehr hoch gelegt und ist weiterhin einer der wesentlichen Anbieter am heimischen Fertighausmarkt. Neben privaten Bauherren setzen zunehmend auch …

mehr
Griffnerhaus Referenz

GRIFFNER 2019

Griffen, im März 2019: GRIFFNER baut moderne Häuser aus Holz und Glas, die ihren Besitzern ganzheitliche Designkonzepte und ein behagliches Raumklima bieten. Ob für den anspruchsvollen Single oder die lebhafte Großfamilie – GRIFFNER findet immer den passenden Rahmen. „Wir sind ein verlässlicher Partner fürs …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Lehre mit Perspektive

Griffen, 25. Febraur 2019: GRIFFNER, der österreichische Anbieter für wertvolle Holzhäuser, sucht ab sofort Nachwuchs für unterschiedlichste Lehrberufe. Mit dem im renommierten Betrieb gewonnenen Fachwissen steht den Jugendlichen die Zukunft in der Hausbau-Branche offen. Mit 108 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 27 Mio. …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Wohntraum zum Testen eröffnet!

Griffen, 02. Oktober 2018: Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Region eröffnete GRIFFNER am vergangenen Freitag das 139 m² große Musterhaus CLASSIC in St. Stefan ob Stainz. Hier in der grünen Steiermark lädt der Premiumhaus-Hersteller GRIFFNER ab sofort zum Probewohnen ein. So können …

mehr
Griffnerhaus Referenz

HOMEOFFICE:
Arbeiten und Leben im GRIFFNER Haus

Griffen, 24. September 2018: Eine aktuelle Studie belegt, dass bereits 54 Prozent der Österreicher die eigenen vier Wände als Arbeitsplatz nutzen.[1] Studie des Bürodienstleisters Regus Doch mit welchen Rahmenbedingungen lässt sich die Leistung im Homeoffice steigern? Neben einer klaren Tagesstruktur und einem eindeutig …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Haus Design Award 2018:
1. Platz für GRIFFNER Haus

Griffen, im September 2018: Von mehr als 14.000 Teilnehmern am Hausbau Design Award 2018 erhielt das Haus CLASSIC München des Premium-Hausherstellers GRIFFNER 29 Prozent der Stimmen und belegt damit den 1. Platz in der Kategorie „Moderne Architektur/Bauhausstil“. GRIFFNER, österreichischer Anbieter für Premium-Holzhäuser, überzeugte …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Spatenstich in der Steiermark

Griffen, 20. Februar 2018: Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Region setzte GRIFFNER am vergangenen Mittwoch den Spatenstich für ein innovatives Immobilienprojekt in der Steiermark. Bereits im Juli 2018 soll das erste Objekt, ein 138 m² großes GRIFFNER CLASSIC Haus, fertiggestellt sein. Interessenten …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Sonnenstrom für GRIFFNER

Griffen, im Oktober 2017: GRIFFNER leistet einen aktiven Beitrag für den Umweltschutz und verringert so den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens: Die Zentrale des Premiumhausherstellers im Kärntner Griffen bezieht bereits ein Viertel des Stromverbrauchs aus selbst produziertem Sonnenstrom. Umweltbewusster Stromverbrauch ist nicht nur eine …

mehr
Facebook LinkedIn Xing Twitter E-Mail