MENÜ
Griffner Haus

JETZT
Beratungs-
termin
vereinbaren >
JETZT Beratungstermin
vereinbaren

+43
Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit mir

Ist ein Grundstück vorhanden?

Wann möchten Sie bauen?

Newsletter bestellen

* Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)





Zum Adventkalender
JETZT
Katalog
bestellen >
JETZT
Katalog bestellen
trueGRIFFNER
LEBENSTRÄUME
Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt:

+43
Wann möchten Sie einziehen?

Wie möchten Sie den Katalog zugestellt bekommen?
als PDF per E-Mailals Katalog per Post


Newsletter bestellen

Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)






Bitte wählen Sie noch Ihre(n) Wunschkatalog(e) aus!
/
Feierlicher Spatenstich für das GRIFFNER Immobilienprojekt in St. Stefan ob Stainz: Andreas Schreiner, Obmann des Bauausschusses der Gemeinde St. Stefan ob Stainz, Stephan Oswald, Bürgermeister der hiesigen Gemeinde, sowie Harald Kurath, Projektbetreuer von GRIFFNER, mit August Ofner, Kundenberater der Raiffeisenbank Schilcherland (v.l.n.r.)
DI Harald Kurath/GRIFFNER berät gerne über das Grundstück und die vielen Möglichkeiten, sich sein ganz persönliches Zuhause zu schaffen.
Die sanften Hügel und unzähligen Weingärten werden gerne als steirische Toskana bezeichnet.

Spatenstich in der Steiermark

Griffen, 20. Februar 2018:

Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Region setzte GRIFFNER am vergangenen Mittwoch den Spatenstich für ein innovatives Immobilienprojekt in der Steiermark. Bereits im Juli 2018 soll das erste Objekt, ein 138 m² großes GRIFFNER CLASSIC Haus, fertiggestellt sein. Interessenten können ab Sommer im künftigen Zuhause zur Probe wohnen.

Jungfamilien

Die Wohngegend rund um St. Stefan ob Stainz wird immer beliebter. Die Gemeinde im Bezirk Deutschlandsberg zählt derzeit rund 3.500 Einwohner. Günstige Baugründe, ein hoher Naherholungswert und darüber hinaus eine gut entwickelte Infrastruktur machen die Gegend vor allem für junge Familien immer attraktiver. „St. Stefan hat sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt. Wir bieten Arbeitsplätze in den örtlichen Betrieben, eine Nähe zu Verwaltungszentren wie Deutschlandsberg und Graz sowie gut erreichbare Schulen. Das GRIFFNER Immobilienprojekt ist ein weiterer Schritt für die positive Entwicklung unserer Gemeinde“, so Stephan Oswald, Bürgermeister der Gemeinde St. Stefan ob Stainz.

Musterhaus bis Sommer 2018

Auf dem insgesamt rund 20.000 m² großen Areal sollen 25 Parzellen, die jeweils 650 bis 1.100 m² groß sind, bebaut werden. Laut Planung werden die obere Reihe mit Satteldachhäusern, die unteren Grundstücke mit Flachdachhäusern bebaut. Der Stil ist frei wählbar. Beim ersten Haus, das bereits im Juli 2018 errichtet sein soll, handelt es sich um das GRIFFNER CLASSIC – ein Musterhaus mit viel sichtbarem Holz und einem Satteldach, wie es wohl am besten in die Landschaft des Schilcherlandes passt. Das Holz dafür kommt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, gedämmt wird mit Kork und Holzfaser. Bei der Energieversorgung setzt GRIFFNER auf Solaranlagen und Wärmepumpen. So entstehen Wohnhäuser, die auf das Klima im Inneren ebenso achten wie auf das draußen. Derzeit informiert eine GRIFFNER Infobox vor Ort über das weitere Bauvorhaben, Beratungstermine können schnell und einfach online über die GRIFFNER Website gebucht werden.

Probewohnen

Um sich von Lage und Haus zu überzeugen, können Interessenten ab Sommer 2018 gegen einen Unkostenbeitrag hier probewohnen. „Das Angebot richtet sich besonders an Familien, die das neue Zuhause vorab testen und sich von der Lage, Landschaft und der Atmosphäre in unserem Holzhaus überzeugen wollen“, so GRIFFNER Geschäftsführer Georg C. Niedersüß. Beim Kauf eines GRIFFNER Hauses wird der Unkostenbeitrag wieder gutgeschrieben.

Wie beim Spatenstich packten auch bei der Realisierung des innovativen Projekts Andreas Schreiner, Obmann des Bauausschusses der Gemeinde St. Stefan, Stephan Oswald, Bürgermeister, GRIFFNER-Projektbetreuer Harald Kurath und August Ofner, Kundenberater der Raiffeisenbank Schilcherland, gemeinsam an. Dass die Finanzierung des Bauvorhabens so reibungslos funktionierte, liegt unter anderem auch an der guten Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Schilcherland. „Wir fühlen uns verantwortlich für das Schilcherland, seine Menschen, die Infrastruktur und die Gewerbebetriebe und sind überzeugt, dass wir hier gemeinsam mit GRIFFNER ein erfolgreiches Immobilienprojekt entwickelt haben“, so Johann Schmölzer, Vorstand der Raiffeisenbank Schilcherland, über das Immobilienprojekt.

Griffnerhaus Referenz

GRIFFNER realisiert Projekt mit sieben Wohneinheiten

Griffen, 7.Oktober 2019: GRIFFNER baut seine Premium-Fertighäuser in Holzbauweise nun auch zunehmend in größeren Einheiten. Das Kärntner Traditionsunternehmen trägt damit dem Trend zu nachhaltigen Reihenhäusern und mehrgeschoßigen Wohngebäuden Rechnung. Derzeit entsteht gerade am Rosenhain in Graz ein besonders außergewöhnliches Projekt, das nach nur …

mehr
Griffnerhaus Referenz

„Girls‘ Day“ bei GRIFFNER

Griffen, 30. September 2019: Beim traditionellen „Girls´ Day“ hatten die Mädchen der Volksschule Griffen die Chance, das Hausbau-Handwerk näher kennenzulernen. Im Werk von GRIFFNER, dem österreichischen Anbieter für wertvolle Holzhäuser, bauten sie selbst kleine Holzhäuser. Leimen, Hobeln oder Schleifen – all das und …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Hausbau Design Award: Silber für „BUNGALOW Bayern“

Griffen, 18. September 2019: Von mehr als 14.000 Teilnehmern am Hausbau Design Award 2019 erhielt der „Bungalow Bayern“ des Premium-Hausherstellers GRIFFNER 24 Prozent der Stimmen und belegt damit den 2. Platz in der Kategorie „Bungalows“. GRIFFNER, österreichischer Anbieter für Premium-Holzhäuser, überzeugte dabei die …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Gar nicht hölzerne Kunst!

Griffen, Juli 2019.: Am 11. Juli war es soweit: Das internationale Künstlersymposium xyz4 auf dem GRIFFNER-Werksgelände wurde mit einer Vernissage feierlich beendet. Unter den mehr als 180 Gästen konnte Firmenchef Georg C. Niedersüß bei feinem Wetter prominente Vertreter aus Wirtschaft und Kultur begrüßen, …

mehr
Griffnerhaus Referenz

GRIFFNER DOPPELPULT: Nicht ganz flach am Dach

Griffen, 26. Juni 2019:  Keine Frage, Flachdächer sind angesagt und werden gerade bei neuen Einfamilienhäusern meist gar nicht mehr hinterfragt. Allerdings will es oft die Bauvorschrift anders. Oder auch der persönliche Geschmack. Dafür hat GRIFFNER das aktuelle DOPPELPULT konzipiert. Das neue Modell vereint …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Die Künstler sind wieder in Griffen!

Griffen, am 13. Juni 2019:  Zehn Tage, zehn Künstler, sieben Nationen: Vom 01. bis zum 11. Juli 2019 findet auf dem GRIFFNER-Werksgelände das vierte internationale Künstlersymposium xyz4 statt. Im Mittelpunkt: der Rohstoff Holz! Die Vision des perfekten Lebensraums in Holz und natürliche Materialien …

mehr
Griffnerhaus Referenz

GRIFFNER baut weiter aus

Griffen, im Mai 2019: Die beiden ersten Quartale laufen gut bei GRIFFNER. Mit 95 Hauseinheiten hat der Kärntner Premiumhersteller bereits im Vorjahr die Latte sehr hoch gelegt und ist weiterhin einer der wesentlichen Anbieter am heimischen Fertighausmarkt. Neben privaten Bauherren setzen zunehmend auch …

mehr
Griffnerhaus Referenz

GRIFFNER 2019

Griffen, im März 2019: GRIFFNER baut moderne Häuser aus Holz und Glas, die ihren Besitzern ganzheitliche Designkonzepte und ein behagliches Raumklima bieten. Ob für den anspruchsvollen Single oder die lebhafte Großfamilie – GRIFFNER findet immer den passenden Rahmen. „Wir sind ein verlässlicher Partner fürs …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Lehre mit Perspektive

Griffen, 25. Febraur 2019: GRIFFNER, der österreichische Anbieter für wertvolle Holzhäuser, sucht ab sofort Nachwuchs für unterschiedlichste Lehrberufe. Mit dem im renommierten Betrieb gewonnenen Fachwissen steht den Jugendlichen die Zukunft in der Hausbau-Branche offen. Mit 108 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 27 Mio. …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Wohntraum zum Testen eröffnet!

Griffen, 02. Oktober 2018: Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Region eröffnete GRIFFNER am vergangenen Freitag das 139 m² große Musterhaus CLASSIC in St. Stefan ob Stainz. Hier in der grünen Steiermark lädt der Premiumhaus-Hersteller GRIFFNER ab sofort zum Probewohnen ein. So können …

mehr
Griffnerhaus Referenz

HOMEOFFICE:
Arbeiten und Leben im GRIFFNER Haus

Griffen, 24. September 2018: Eine aktuelle Studie belegt, dass bereits 54 Prozent der Österreicher die eigenen vier Wände als Arbeitsplatz nutzen.[1] Studie des Bürodienstleisters Regus Doch mit welchen Rahmenbedingungen lässt sich die Leistung im Homeoffice steigern? Neben einer klaren Tagesstruktur und einem eindeutig …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Haus Design Award 2018:
1. Platz für GRIFFNER Haus

Griffen, im September 2018: Von mehr als 14.000 Teilnehmern am Hausbau Design Award 2018 erhielt das Haus CLASSIC München des Premium-Hausherstellers GRIFFNER 29 Prozent der Stimmen und belegt damit den 1. Platz in der Kategorie „Moderne Architektur/Bauhausstil“. GRIFFNER, österreichischer Anbieter für Premium-Holzhäuser, überzeugte …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Spatenstich in der Steiermark

Griffen, 20. Februar 2018: Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Region setzte GRIFFNER am vergangenen Mittwoch den Spatenstich für ein innovatives Immobilienprojekt in der Steiermark. Bereits im Juli 2018 soll das erste Objekt, ein 138 m² großes GRIFFNER CLASSIC Haus, fertiggestellt sein. Interessenten …

mehr
Griffnerhaus Referenz

Sonnenstrom für GRIFFNER

Griffen, im Oktober 2017: GRIFFNER leistet einen aktiven Beitrag für den Umweltschutz und verringert so den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens: Die Zentrale des Premiumhausherstellers im Kärntner Griffen bezieht bereits ein Viertel des Stromverbrauchs aus selbst produziertem Sonnenstrom. Umweltbewusster Stromverbrauch ist nicht nur eine …

mehr
Facebook LinkedIn Xing Twitter E-Mail