MENÜ
Griffner Haus

JETZT
Beratungs-
termin
vereinbaren >
JETZT Beratungstermin
vereinbaren

+43
Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit mir

Ist ein Grundstück vorhanden?

Wann möchten Sie bauen?

Newsletter bestellen

* Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)





JETZT
Kataloge
bestellen >
JETZT
Kataloge bestellen
Bitte wählen Sie die gewünschten Kataloge aus:

trueGRIFFNER
BUNGALOW
trueGRIFFNER
BOX
trueGRIFFNER
SQUARE
trueGRIFFNER
CLASSIC
trueGRIFFNER
TOWN HOUSE
Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt:

+43
Wie möchten Sie den Katalog zugestellt bekommen?
als PDF per E-Mailals Katalog per Post


Newsletter bestellen

Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kommunikation mit dem Unternehmen verwendet und gespeichert werden dürfen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. (Datenschutzbestimmungen)






Bitte wählen Sie noch Ihre(n) Wunschkatalog(e) aus!
/

Licht, Luft,
Freiheit:
Dreiklang
deluxe

Die klare Architektur und die lichtdurchfluteten Räume gaben den Ausschlag. Stefania und Luciano Tomassini entschieden sich für ein GRIFFNER Haus, das sie jeden Tag aufs Neue genießen.

Familie Tomassini träumte schon lange von einem eigenen Haus, das ihr individuelles Lebensgefühlt und ihre Persönlichkeit widerspiegelte. Als sie zufällig ein Musterhaus von GRIFFNER in der Nähe besichtigten, war es Liebe auf den Blick: „Wir waren sofort beeindruckt von der natürlichen Schönheit und der Qualität des Hauses“, erinnert sich Stefania und ihr Mann ergänzt: „ Außerdem war die Bauzeit extrem kurz. Nach nur wenigen Monaten konnten wir in unser neues Heim einziehen“.

Die Familie entschied sich für den Haustyp GRIFFNER BOX. Reduziert auf das Wesentliche, puristisch, geradlinig und energieoptimiert gilt der Entwurf als Symbol für einen modernen Flachdachhausbau. Die Grundform jeder Box besteht aus einem Kubus, der sich durch verschiedene Anbauten erweitern lässt. Im Fall von Stefania und Luciano vergrößert ein über Eck integriertes Modul im Erdgeschoss den Innenraum um einen Wintergarten. Auf der Südseite grenzt ein weit auskragender, über Eck laufender Balkon an das Modul. Wie eine Klammer umfassen Wintergarten und Balkon das Gebäude. Für die Tomassinis ist die überdachte Terrasse wie ein zusätzliches Zimmer. Geschützt vor Regen, lässt es sich hier auch bei schlechtem Wetter aushalten. Im Gegensatz zur lebendig strukturierten Südseite, schirmt die Nordseite, die mit weniger und kleineren Fenstern versehen ist, von den übrigen Häusern und vor Lärm ab.

Zentrum des Hauses und zugleich Lebensmittelpunkt von Stefania und Luciano ist der offen gestaltete Wohnbereich im Erdgeschoss, der auch die Küche und das Esszimmer integriert. Durch den Wintergarten und die bodentiefen Fenster strömt viel Licht ins Haus. „Drinnen und Draußen“ bilden so eine harmonische Einheit. Seine offene Gestaltung verdankt der Wohnbereich dem System „Open Space“ von GRIFFNER: Die Häuser kommen nahezu ohne tragende Wände aus und die Innenwände lassen sich beliebig setzen. So können Kunden die Räume an ihre individuellen Vorstellungen anpassen.

Natürlich, nachhaltig und ökologisch

Stefania und Luciano haben alle Räume selbst eingerichtet. Klares Design, Holz und helle Farben prägen die Zimmer im Obergeschoss. Im unteren Wohnbereich bilden leuchtende Töne und verspielte Accessoires einen spannenden Kontrast zu den dezent gestalteten Wänden und der sichtbaren Holzdecke. Diese ist ein Beweis dafür, dass GRIFFNER konsequent und den nachhaltigem Werkstoff setzt und ihn zudem sicht- und erlebbar werden lässt.

Die Tomassinis haben sich ihren Lebenstraum erfüllt. „Mit diesem Haus leben wir im Einklang mit unserer Philosophie und stehen in Kontakt mit der Natur“.

Facebook LinkedIn Xing Twitter E-Mail